Online Casinos Schweiz 2017

Jede Art von Glücksspiel-Operationen wurden auf dem Gebiet der Schweiz für den größten Teil des 20. Jahrhunderts verboten. Alle Formen solcher Operationen wurden in dem Land mit einem Gesetz von der Regierung des Landes im Jahr 1921 bestanden verboten.

Egal , dass Glücksspiele sind relativ neu in der Schweiz , eine große Zahl von Bürgern erkennen es als ein beliebter Zeitvertreib. Mehr als 50% nehmen die Schweizer Bürger Teil in regelmäßigen Abständen in der nationalen Lotterie des Landes. In Anbetracht der Tatsache , dass Casinos, Poker und Sportwetten völlig legal sind, ist die Branche erwartet noch beliebter zu werden.

Online Casinos Schweiz 2017 im Überblick

Wie oben erwähnt, hat das Land Glücksspiel im Jahr 1921 verboten, und das Verbot war aktiv, bis 1993 auch die neue Gesetzgebung, die dann umgesetzt wurde, nicht die offizielle Beschränkung vollständig aufzuheben habe es geschafft, weil es nur begrenzte Stakes Casino-Glücksspiel erlaubt.

Einige Jahre später, im April 2000, wurde unbegrenzte Einsätze Glücksspiel durch das Bundesgesetz über Glücksspiele und Casinos erlaubt . Dies geschah zum ersten Mal in etwa 80 Jahren. Darüber hinaus nach Schweizer Glücksspielgesetze wurden Spiele in zwei Kategorien unterteilt Geschicklichkeitsspiele und Glücksspiele genannt. Nur Glücksspiele wurden in der Schweiz basierten Casinos gespielt werden dürfen.

Bis heute gibt es 19 Casinos über das Gebiet der Schweiz. Es gibt auch 11 Pferderennbahnen.

Die nationale Lotterie waren illegal im Sinne der Rechtsvorschriften des Jahres 1921, aber die Kantone (Provinzen) in der Schweiz durften einzelnen staatlichen Lotterien zu organisieren .

Einschlägigen Rechtsvorschriften

Gambling Gesetzgebung in der SchweizNach Schweizer Recht gibt es eine Bundes- und kantonale Aufsichtsaufsichtsbehörden, die sich um die ordnungsgemäße Durchführung der lokalen Glücksspielgesetzgebung nehmen.

Cash - Glücksspiel Glücksspiele werden unter der Aufsicht der Eidgenössischen Spielbankenkommission (ESBK) setzen, die als unabhängige Behörde Board arbeitet, die auch Teil des Landes Bundesjustizministerium und der Polizei ist. Der Gaming Vorstand hält regulatorische Funktionen , wenn es um Casinos zu überwachen und die Überwachung ihrer Einhaltung des Bundesgesetz von Glücksspielen und Casinos 1998 ESBK ist auch die Behörde, eine Entscheidung trifft , ob ein Spiel als Glücksspiel eingestuft werden soll oder ein Geschicklichkeitsspiel.

Hoch bewertet Deutschland Online Casinos 1
BGO Casino
$ 10 min. Anzahlung $ 100 Anmeldebonus Jetzt spielen ► Lesen Sie den Bericht 2
Eurogrand
$ 10 min. Anzahlung $ 1000 Sign - up Bonus Jetzt spielen ► Lesen Sie den Bericht 3
Golden Tiger
$ 20 min. Anzahlung $ 100 Anmeldebonus Jetzt spielen ► Lesen Sie den Bericht 4
NetBet Casino
$ 10 min. Anzahlung $ 200 Anmeldebonus Jetzt spielen ► Lesen Sie den Bericht Casino in Deutschland ? Jetzt finden Der Bundesrat ist die Behörde, die für die Erteilung von Casinolizenzen zuständig ist. Er bestimmt auch die Gesamtzahl der Lizenzen, die, wie auch ihre Gültigkeitsdauer ausgestellt werden kann.

Auf der anderen Seite, die Kantone und die Intercantonial Lotterie und Wetten Vorstand die Wetten und Lotterien zu überwachen. Der Wett - Board wurde im Jahr 2006 als die weltweite Lizenzierung und Überwachung offiziell gegründet Behörde für Wett- und Lotteriebetriebe auf dem Territorium des Landes . Die Auswertung der Lizenzantrag wird vom Vorstand durchgeführt.

Glücksspiele sind auf Artikel 106 der Bundesverfassung unterzogen, die einen Unterschied zwischen zwei Arten von Gaming-Sets - Casino-Glücksspiel und Lotterien. Bis heute ist das Bundesglücksspielgesetz die wichtigste Bundesgesetz im Zusammenhang mit Casino und Glücksspiel Regulierung auf dem Territorium des Landes.

Nur juristische Personen werden mit Casino - Lizenzen des öffentlichen Rechts gewährt . Bis heute können Lizenzen erteilt werden , um Genossenschaften organisiert in Übereinstimmung mit dem lokalen Gesetz den Fall , dass ihre Mitglieder in der Schweiz in erster Linie ihren Wohnsitz haben. Die Lizenzen werden auch nur erteilt , wenn der Antragsteller genügend Kapital hat, sowie guten Ruf und ist in der Lage Garantien für eine ordnungsgemäße Geschäft.

Wenn es darum geht, nur eine Lotterie-Lizenz, wie Berechtigungen für die Ausstellung können Unternehmen und Anstalten des öffentlichen Rechts, Personenvereinigungen und Stiftungen gewährt werden. Alle diese Lotterie-Anbieter sind verpflichtet, ihre primäre Adresse auf dem Territorium des Landes zu haben.

Nach den Bestimmungen des schweizerischen Rechts, gibt es zwei Arten von Casino-Lizenzen:

Die Lizenz für Casino - Standort Solche Lizenzen werden nur im Fall gewährtdass der Antrag von der zuständigen Kanton undlokalen Gemeinschaft unterstützt wird, und wenn einige Hinweise auf den wirtschaftlichen Nutzen der geplanten CasinoAnlage für die Region wird von der AnmelderinBeweis gestellt.

Der Betrieb Lizenzen Diese Art von Lizenzen werden nur erteiltwenn die Unabhängigkeit der Verwaltung undordnungsgemäße Überwachung des Spielbetriebes wird von der Anmelderin garantiert. Darüber hinaus wird dieser auch eine Sicherheit und soziale Sicherheit Konzept zu präsentieren erforderlich, sowie ein BusinessSecurityPlan.

Online-Glücksspiele

Online Gambling SchweizDennoch Casino und Glücksspiel-Operationen in der Schweiz rasch an Popularität gewinnt, so gilt das gleiche nicht auf Online-Glücksspiel bedeuten. Web-basierte Casino-Gaming-Geschäft ist nicht von der Schweizer Regierung auf dem neuesten Stand erlaubt. Allerdings gibt es absolut kein Stück Gesetzgebung, um das Verbot durchzusetzen.

Dies ist der Grund, warum Online-Glücksspiel-Operationen noch durchgeführt werden. Millionen Euro werden auf Internet-Glücksspiel auf einer jährlichen Basis von den lokalen Bürger ausgegeben.

Nach Landesrecht, sind die Schweizer Spieler nicht auf einem lokalen Casino - Websites zu wetten erlaubt , weshalb sie ausländische Online - Glücksspiel - Websites zu spielen , um verwenden. Es gibt eine große Vielfalt solcher Websites für die Spieler zur Auswahl, und das Beste daran ist , dass die Schweizer Banken in der Regel keine Probleme haben , wenn die Gelder zu und von Online - Casinos Spieler - Glücksspiel - Konten zu bewegen.

Doch innerhalb des Landes die Tatsache , dass Online - Glücksspiel und Casinos illegal sind, ist dies wahrscheinlich über die Änderung informiert . Die Regierung des Landes sucht eine angemessene Regelung in der Online - Gaming - Markt zu implementieren . Ohne eine angemessene Regelung ist die Regierung nicht in der Lage , die Online - Glücksspiel - Verbot im Land zu erzwingen, weshalb lokale Bürger nun in der Lage sind , einen Weg zu finden , solche Websites zuzugreifen.

Derzeit gibt es eine Bewegung , die auf Legalisierung und Regulierung von Online - Spielen, einschließlich Online - Poker - Aktivitäten in erster Linie konzentriert. Allerdings ist die Schweizer Regierung arbeitet derzeit die Details der Online - Glücksspielregulierung aus. Solche Aktionen der Regulierung wird erwartet , dass die Gesamtsteuereinnahmen zu erhöhen. Wenn die Rechtsvorschriften des Online - Glücksspiel - Aktivitäten offiziell beendet ist, Schweiz ansässigen Spieler wird erlaubt , auf lizenzierten Websites zu wetten .

more ...